Vertrauen Sie auf VHG Mit uns ist guter Guss ein Muss!
VHG SIC-Heizelemente werden hauptsächlich in Dosieröfen im Aluminiumdruck- und Kokillenguss, bzw. im Schwermetallguss (Tiegelschmelzöfen) eingesetzt. Das Glühteil ist hochohmig,- die Anschlussenden sind niedrigohmig ausgeführt.

Grundsätzlich sollte eine Temperaturbelastung von mehr als 1500° C vermieden werden.

Verfügen Ihre Anlagen nicht über eine sich automatisch nachregulierende Thyristorsteuerung, so ist es beim Austausch von Elementen ratsam darauf zu achten, dass stets die gesamte Regelgruppe ausgewechselt wird, um eine unterschiedliche Leistungsaufnahme zwischen neuen und bereits älteren Elementen zu vermeiden.

Die bereits gebrauchten, intakten Heizelemente können dann mit solchen, welche ähnliche Widerstandswerte aufweisen, wieder eingesetzt werden.

Navigation Klemmbrett